de  |  fr  |  all 

ProClim- Products:
General search:
Who is who ?
SCNAT






Events



ProClim- Home | IPCC | WCRP | IGBP | IHDP | OcCC | Energy | SCNAT
ProClim- Media


Events related to Climate and Global Change

08.06.2012   09.15 - 17:00     | Environment | Geosciences | Meeting

Auswirkungen der Klimaänderung auf die Wasserressourcen und Gewässer in der Schweiz bis Ende Jahrhundert

Abschlusstagung CCHydro

… mit Abschlussreferat von Bundesrätin Doris Leuthard

Mit dem Klimawandel wird sich der Wasserkreislauf in der Schweiz ändern. Die konkrete Abschätzung wie sich diese quantitativen Änderungen auf den Wasserhaushalt und die Abflüsse auswirken werden, war das Ziel des BAFU Projekts Klimaänderung und Hydrologie in der Schweiz (CCHydro). In den letzten 3 Jahren arbeiteten verschiedene spezialisierte universitäre Forschungsinstitute an dieser Fragestellung. Dabei wurden für die verschiedenen Klimaregionen zeitlich und räumlich hochaufgelöste Szenarien des Wasserkreislaufes bis Ende des 21. Jahrhunderts entwickelt und modelliert. Die mit dem Forschungsprojekt CCHydro gewonnenen vielfältigen Ergebnisse werden an dieser Tagung der Öffentlichkeit vorgestellt. Fachgespräche über die Auswirkungen runden die Tagung ab.

Patronat: BAFU, ProClim


Organized by:
Bundesamt für Umwelt BAFU

Location:
Universität Bern
UniS Hörsaal A003
Schanzeneckstrasse 1
3012 Bern


City:
Bern

Country: Switzerland

Cost: CHF 60.- / Studenten CHF 30.- (inkl. Synthesebericht und Verpflegung)
Die Tagungsgebühr wird am Anlass bar einkassiert.


Contact Information:
Dr. David Volken
Projektleiter CCHydro
Bundesamt für Umwelt BAFU
Abteilung Hydrologie
CH-3003 Bern


Phone:  +41 (0) 31 324 79 27
Fax:  +41 (0) 31 324 76 81

E-Mail: david.volken@bafu.admin.ch

URI: http://www.bafu.admin.ch/hydrologie/11973/index.html?lang=de


Deadline(s):
Anmeldeschluss: 14. Mai 2012



 

Events related to Climate and Global Change

08.06.2012   09.15 - 17:00     | Environment | Geosciences | Meeting

Auswirkungen der Klimaänderung auf die Wasserressourcen und Gewässer in der Schweiz bis Ende Jahrhundert

Abschlusstagung CCHydro

… mit Abschlussreferat von Bundesrätin Doris Leuthard

Mit dem Klimawandel wird sich der Wasserkreislauf in der Schweiz ändern. Die konkrete Abschätzung wie sich diese quantitativen Änderungen auf den Wasserhaushalt und die Abflüsse auswirken werden, war das Ziel des BAFU Projekts Klimaänderung und Hydrologie in der Schweiz (CCHydro). In den letzten 3 Jahren arbeiteten verschiedene spezialisierte universitäre Forschungsinstitute an dieser Fragestellung. Dabei wurden für die verschiedenen Klimaregionen zeitlich und räumlich hochaufgelöste Szenarien des Wasserkreislaufes bis Ende des 21. Jahrhunderts entwickelt und modelliert. Die mit dem Forschungsprojekt CCHydro gewonnenen vielfältigen Ergebnisse werden an dieser Tagung der Öffentlichkeit vorgestellt. Fachgespräche über die Auswirkungen runden die Tagung ab.

Patronat: BAFU, ProClim


Organized by:
Bundesamt für Umwelt BAFU

Location:
Universität Bern
UniS Hörsaal A003
Schanzeneckstrasse 1
3012 Bern


City:
Bern

Country: Switzerland

Cost: CHF 60.- / Studenten CHF 30.- (inkl. Synthesebericht und Verpflegung)
Die Tagungsgebühr wird am Anlass bar einkassiert.


Contact Information:
Dr. David Volken
Projektleiter CCHydro
Bundesamt für Umwelt BAFU
Abteilung Hydrologie
CH-3003 Bern


Phone:  +41 (0) 31 324 79 27
Fax:  +41 (0) 31 324 76 81

E-Mail: david.volken@bafu.admin.ch

URI: http://www.bafu.admin.ch/hydrologie/11973/index.html?lang=de


Deadline(s):
Anmeldeschluss: 14. Mai 2012